Altmühltal


1. Tag:
Anfahrt über Memmingen - Ulm und Donauwörth nach Treuchtlingen oder Weißenburg (ein sehr schönes Städtchen mit mittelalterlicher Altstadt)
Sollten Sie als Radgruppe unterwegs sein, besteht die Möglichkeit mit dem Fahrrad von Treuchtlingen nach Eichstätt zu radeln - für die anderen, die Willibaldsburg von Eichstätt zu besuchen.

2. Tag:
Fahrt nach Kelheim - nach dem Mittagessen (ev. in einem Biergarten) fahren Sie mit dem Schiff zum Donaudurchbruch und zur Klosterbrauerei Weltenburg.
Dort holt Sie der Bus wieder ab und dann fahren Sie wieder in Richtung Vorarlberg.

ca. 650 km

Sehenswürdigkeiten:
- Eichstätt - Dom, Universität, Rathaus, Cafe Paradeis (aus dem Mittelalter und bezaubernd restauriert)
- Willibaldsburg mit Jura Museum
- Weißenburg - mittelalterliches Städtchen
- Kristallmuseum in Riedenburg
- Donaudurchbruch
- Weltenburg - älteste Klosterbrauerei der Welt
- Befreiungshalle oberhalb von Kelheim
- Radfahren auf den schönen Radwegen der Altmühl entlang
 

 

Weitere Information
Stichwörter: 
Kulinarik, Landschaft, Pensionisten, Senioren, Vereine

Anfrage

Für welche Fahrt interessieren Sie sich?
Wann möchten Sie abfahren?
Damit wir Ihre Anfrage vollständig beantworten können, geben Sie uns bitte bekannt, für wie viele Personen Sie anfragen, welche sonstigen Wünsche Sie haben und was wir für Sie vorbereiten sollen.
Wie sollen wir Ihnen unsere Antwort zukommen lassen?
Bitte teilen Sie uns die E-Mail Adresse, an die wir unsere Antwort senden sollen, mit
Bitte geben Sie die Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen, an.