Steiermark


Weitere Information

Steiermark - das grüne Herz Österreichs

ein Bundesland voller Kultur, Geschichte und Natur - staunen Sie wie unglaublich vielseitig doch unsere Österreich ist!

Einsteigen in die goldene Flotte - sich zurücklehnen und mit lieben Menschen - einfach die Fahrt genießen

... So entspannt kann das Reisen sein!
 

1. Tag:
Fahrt von Vorarlberg über Salzburg und die Phyrnautobahn nach Erzberg.
Pausen bieten sich natürlich auf dieser Strecke überall an - ganz wie Sie es wünschen und wo Sie sich wohlfühlen.
In Erzberg würden wir auf alle Fälle mit dem größten Taxi der Welt - mit 860 PS - sozusagen volle Fahrt voraus - den modernsten Tagbaubetrieb Europas besichtigen.
Seit 1300 Jahren wird in Erzberg das Eisenerz abgebaut.
Anschließend - Fahrt zum Hotel - gerne sind wir behilflich ein angenehmes Plätzchen zu finden.

2. Tag:
Fahrt zum Freilichtmuseum Stübing. Es geht weiter mit einem österreichischen Museums-Highlight.
Gemeinsam besichen wir hier eines der zehn größten Freilichtmuseen Europas.
Aber keine Sorge die Besichtigung ist wird gemütlich mit kleinen Traktoren sein - diese Fahrt ist gemütlich und immer ein Spaß für alle.
In diesem Museumstal sind 97 bäuerliche Höfe aus allen österreichischen Bundesländern und Südtirol aufgebaut.
Davon sind 76 Objekte original, historische Gebäude. Das Herz von den Bregenzerwäldern schlägt hier immer höher, denn die Alphütte "Mittelargen und das "Naglerhus" aus dem Bregenzerwald sind hier aufgebaut.
Auf dem Gelände kann man gemütlich Mittagessen.
Nachmittags böte sich ein Besuch vom Stift Rein an - das älteste Zisterzienserkloster der Welt mit seinen Prunksälen ist ein beeindruckendes Erlebnis.

3. Tag:
Wer in der Steiermark nicht Graz - die Hauptstadt, UNESCO-Welterbe und der Kulturhauptstadt Europas 2003 - besichtigt, der verpasst wahrlich etwas.
Mit der Schlossbergbahn fahren wir auf den Schlossberg und zum Uhrturm - dem Wahrzeichen der Stadt.
Nachmittags ist ein Ausflug in die Südsteiermark und ein Besuch einer Buschenschank - eine zünftige Abwechslung zur Kultur die wir genossen haben.
Auf dem Weg dorthin könnte man noch eine Kernölmühle besichtigen - das gesunde, schwarze Gold der Steiermark wird hier allerorts produziert.

4. Tag:
Voller besonderer Ausdrücke fahren wir wieder ins Ländle zurück.
Wie schön es sein kann gemeinsam zu reisen und auf der Heimfahrt noch die Eindrücke auszutauschen, werden Sie bei einer Reise gewiss erleben...

Wir freuen uns schon darauf!
 

 

 

Stichwörter: 
Ausflug, Kultur, Landschaft, Pensionisten, Senioren

Anfrage

Für welche Fahrt interessieren Sie sich?
Wann möchten Sie abfahren?
Damit wir Ihre Anfrage vollständig beantworten können, geben Sie uns bitte bekannt, für wie viele Personen Sie anfragen, welche sonstigen Wünsche Sie haben und was wir für Sie vorbereiten sollen.
Wie sollen wir Ihnen unsere Antwort zukommen lassen?
Bitte teilen Sie uns die E-Mail Adresse, an die wir unsere Antwort senden sollen, mit
Bitte geben Sie die Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen, an.