In den 1930er Jahren zog Alfred Vogel (1902 - 1996) nach Teufen im Appenzellerland.

Der Pionier der Naturheilkunde verfaßte dort seine erfolgreichen Gesundheitsbücher und begann damit aus frischen Pflanzen Arzneimittel herzustellen.

Heute befindet sich in Teufen das Gesundheitszentrum mit Heilpflanzen-Schaugarten, das A. Vogel Museum und der Verlag A. Vogel.

Im Schaugarten findet man 120 verschiedene Heil- und Küchenkräuter sowie alte Obstsorten.