Hall in Tirol


Weitere Information

Reich an mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten
wie kaum eine andere Stadt in Österreich!

Der frühe Wohlstand Halls, von dem noch heute die prächtige Altstadt zeugt, geht auf die Salzgewinnung im Mittelalter zurück. Mit dem Handel des mittelalterlichen weißen Goldes wurde die Stadt zum wichtigsten Wirtschaftsplatz Norditaliens. Die Burg Hasegg mit dem Münzturm – das Wahrzeichen Halls stammt aus dieser Zeit. Hall war seit dem 15. Jhdt. Münzstätte und 1486 wurde der weltweit erste Taler (Dollar leitet sich von dem Wort ab) hier geprägt. Der mittelalterliche Stadtkern zählt zu den größten Österreichs.

Ein Tipp:

  • Altstadtführung
  • Spezielle Themenführungen durch die Stadt
  • Münzturm – erklimmen des Münzturms und den Blick über Hall genießen,

die rekonstruierte erste Walzenprägemaschine ansehen und den wertvollen ersten Taler der Welt bestaunen, selbst eine Münze prägen usw.

  • Adventsmarkt in der zauberhaften Kulisse der Haller Altstadt
  • Einkehren in einem der vielen Gaststätten der Stadt
  • Shopping in den individuellen Geschäften Halls

Vorgeschlagene Fahrtroute:

Von Vorarlberg über Bludenz – den Arlberg und Innsbruck nach Hall in Tirol

Stichwörter: 
Genuß, Kultur, Museen, Österreich, Senioren, Städtetrip

Anfrage

Für welche Fahrt interessieren Sie sich?
Wann möchten Sie abfahren?
Damit wir Ihre Anfrage vollständig beantworten können, geben Sie uns bitte bekannt, für wie viele Personen Sie anfragen, welche sonstigen Wünsche Sie haben und was wir für Sie vorbereiten sollen.
Wie sollen wir Ihnen unsere Antwort zukommen lassen?
Bitte teilen Sie uns die E-Mail Adresse, an die wir unsere Antwort senden sollen, mit
Bitte geben Sie die Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen, an.