Teufen im Appenzellerland - Wiege der Naturheilkunde


Weitere Information

In den 1930er Jahren zog Alfred Vogel (1902 - 1996) nach Teufen im Appenzellerland.

Der Pionier der Naturheilkunde verfaßte dort seine erfolgreichen Gesundheitsbücher und begann damit aus frischen Pflanzen Arzneimittel herzustellen.

Heute befindet sich in Teufen das Gesundheitszentrum mit Heilpflanzen-Schaugarten, das A. Vogel Museum und der Verlag A. Vogel.

Im Schaugarten findet man 120 verschiedene Heil- und Küchenkräuter sowie alte Obstsorten.

Das Besucherangebot ist so vielfältig wie die dort angesiedelte Pflanzenwelt!

Nicht umsonst ist der Ort heute Ziel für Firmenkunden, Club-Events, Einzelreisende, Gruppen, Studenten, Schulen, etc.

Ob ein Flanieren durch den Schaugarten, ein Besuch des Museums und eine anschließende Wanderung auf einem der angrenzenden Wanderwege

Kräuterwanderweg- zwischen dem A.Vogel Gesundheitszentrum und dem Erlebnisrestaurant Waldegg

* auf dem Eggen-Höhenweg, von welchem Sie einen Blick auf das Alpstein-Panorama und bis zum Bodensee genießen

oder der Besuch eines Kurses bei dem Sie lernen mit den Schätzen der Natur ihre eigenen Heilmittel herzustellen... gewiss, ist für jeden das maßgeschneiderte Programm dabei um sich mit der Naturheilkunde auseinanderzusetzen.

Wir würden uns freuen mit Ihnen nach Teufen zu fahren und zu staunen welche verborgenen Schätze und welcher Reichtum in der Natur liegt!

"Die Natur war meine liebste Universitätt."  A. Vogel

Stichwörter: 
Ausflug, Jugendliche, Landschaft, Pensionisten, Schulen, Senioren, Studenten

Anfrage

 
1 Beginn 2 Vollständig
Für welche Fahrt interessieren Sie sich?
Wann möchten Sie abfahren?
Damit wir Ihre Anfrage vollständig beantworten können, geben Sie uns bitte bekannt, für wie viele Personen Sie anfragen, welche sonstigen Wünsche Sie haben und was wir für Sie vorbereiten sollen.
Wie sollen wir Ihnen unsere Antwort zukommen lassen?
Bitte teilen Sie uns die E-Mail Adresse, an die wir unsere Antwort senden sollen, mit
Bitte geben Sie die Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen, an.