Das erste europäsche Sterndendorf - der Himmel über dem Eggental

"Sternbilder weisen uns den Weg aus dem Alltag in das große Weltall" Eberhard Horst Bellermann

2012 entsand im Eggental das erste europäische Sternendorf.

Seither entführen die Dörfer der Gemeinde Karneid ihre Besucher auf eine abenteuerliche Reise in das Weltall.

In Gummer wartet ein Planetarium, eine Sternwarte, ein Sonnenobservatorium und ein Planetenweg, darauf den Himmel und Mensch zusammenführen.


Ein Besuch bei der Bodensee-Wasserversorgung Sipplingen ist höchst interessant für jeden Besucher!

Hier wird das Wasser für 4 Millionen Menschen in 320 Städten und Gemeinden aufgearbeitet.

Das Wasser kommt aus dem Bodensee - dem größten See Deutschlands - einem Freizeitparadies, einer Urlaubsattraktion und dem größten Trinkwasserreservoir Europas.

Der Bodensee ist eine unermüdlich strömende Quelle für Trinkwasser und dadurch ein großer und gut geschützter Schatz.


Cavalluna- Europas populärste Live-Show mit Pferden

hat im neu erbauten Showpalast in München ein eigenes spektakuläres Zuhause bekommen

 

In den letzten Jahren haben mehr als 7,5 Millionen Zuschauer in 32 Ländern die Tourproduktion - die jetzt einen fixen Standort gefunden hat - besucht.

Das neue Theater - geplant vom internationalen Stararchitekturbüro Craft bietet Platz für 1.700 Besucher, die von jedem der komfortablen Sessel aus ein besonderes Showerlebnis auf sich wirken lassen können.


Fahrt zu Schauplätzen des 1. Weltkrieges in den südlichen Dolomiten

und Panoramafahrt "Sextener Dolomiten und Drei-Zinnen-Gruppe"

1. Tag:

Fahrt über den Brennerpass und das Pustertal in das Abteital und über die Panoramastraße zum Falzaregopass am Fuße der Lagazuoi 5-Torri-Gruppe.

Dieser Berg war einer der Schauplätze des Kampfes zwischen italienischen und österreichisch-ungarischen Truppen im ersten Weltkrieg.