Das erste europäsche Sterndendorf - der Himmel über dem Eggental

"Sternbilder weisen uns den Weg aus dem Alltag in das große Weltall" Eberhard Horst Bellermann

2012 entsand im Eggental das erste europäische Sternendorf.

Seither entführen die Dörfer der Gemeinde Karneid ihre Besucher auf eine abenteuerliche Reise in das Weltall.

In Gummer wartet ein Planetarium, eine Sternwarte, ein Sonnenobservatorium und ein Planetenweg, darauf den Himmel und Mensch zusammenführen.


In den 1930er Jahren zog Alfred Vogel (1902 - 1996) nach Teufen im Appenzellerland.

Der Pionier der Naturheilkunde verfaßte dort seine erfolgreichen Gesundheitsbücher und begann damit aus frischen Pflanzen Arzneimittel herzustellen.

Heute befindet sich in Teufen das Gesundheitszentrum mit Heilpflanzen-Schaugarten, das A. Vogel Museum und der Verlag A. Vogel.

Im Schaugarten findet man 120 verschiedene Heil- und Küchenkräuter sowie alte Obstsorten.


Fahrt zu Schauplätzen des 1. Weltkrieges in den südlichen Dolomiten

und Panoramafahrt "Sextener Dolomiten und Drei-Zinnen-Gruppe"

1. Tag:

Fahrt über den Brennerpass und das Pustertal in das Abteital und über die Panoramastraße zum Falzaregopass am Fuße der Lagazuoi 5-Torri-Gruppe.

Dieser Berg war einer der Schauplätze des Kampfes zwischen italienischen und österreichisch-ungarischen Truppen im ersten Weltkrieg.


Steiermark - das grüne Herz Österreichs

ein Bundesland voller Kultur, Geschichte und Natur - staunen Sie wie unglaublich vielseitig doch unsere Österreich ist!

Einsteigen in die goldene Flotte - sich zurücklehnen und mit lieben Menschen - einfach die Fahrt genießen

... So entspannt kann das Reisen sein!